VG-Wort Pixel

Papayasalat

essen & trinken 10/2007
Papayasalat
Foto: Janne Peters
Fertig in 40 Minuten Zeit zum Ziehen

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 104 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
6
Portionen
500

g g Papaya

150

g g Möhren

200

g g Kirschtomaten

200

g g Schlangenbohnen

Salz

2

rote Chilischoten

1

Knoblauchzehe

1

El El Palmzucker

4

El El Limettensaft

2

El El Tamarindenpaste

4

El El Fischsauce

50

g g Erdnusskerne (geröstet, ungesalzen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Papaya und Möhren schälen. Papaya halbieren und entkernen. Beides in sehr feine, 4-5 cm lange Streifen schneiden. Kirschtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Hälfte der Schlangenbohnen in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Alle Bohnen in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen, dann abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Chilischoten und Knoblauch grob zerkleinern und mit dem Palmzucker und 1 Prise Salz zerstoßen. Limettensaft, Tamarindenpaste und Fischsauce zugeben und verrühren. Papaya- und Karottenstreifen mit dem Dressing mischen, Bohnen und Tomaten unterheben. 30 Minuten durchziehen lassen und mit Erdnüssen bestreuen.