Papayasalat

essen & trinken 10/2007
Papayasalat
Foto: Janne Peters
Fertig in 40 Minuten Zeit zum Ziehen

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 104 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Papaya

g g Möhren

g g Kirschtomaten

g g Schlangenbohnen

Salz

rote Chilischoten

Knoblauchzehe

El El Palmzucker

El El Limettensaft

El El Tamarindenpaste

El El Fischsauce

g g Erdnusskerne (geröstet, ungesalzen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Papaya und Möhren schälen. Papaya halbieren und entkernen. Beides in sehr feine, 4-5 cm lange Streifen schneiden. Kirschtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Hälfte der Schlangenbohnen in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Alle Bohnen in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten garen, dann abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Chilischoten und Knoblauch grob zerkleinern und mit dem Palmzucker und 1 Prise Salz zerstoßen. Limettensaft, Tamarindenpaste und Fischsauce zugeben und verrühren. Papaya- und Karottenstreifen mit dem Dressing mischen, Bohnen und Tomaten unterheben. 30 Minuten durchziehen lassen und mit Erdnüssen bestreuen.