VG-Wort Pixel

Pappardelle

Für jeden Tag 10/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 253 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Weizenmehl

g g Hartweizengrieß

Eier (Kl. M)

Eigelb (Kl. M)

Salz

Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 250 g Weizenmehl, 50 g Hartweizengrieß, 2 Eier (Kl. M), 2 Eigelb (Kl. M), 1 Prise Salz, 2 El Olivenöl und 2 El Wasser mit den Knethaken des Handrührers zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  2. Teig mit bemehlten Händen durchkneten, eine Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln, 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Teig halbieren. Eine Hälfte beiseite legen. Die andere Hälfte leicht mit Mehl bestäuben und mehrmals auf der 1. Stufe durch die Walzen der Nudelmaschine drehen. Teig dann von Stufe 1 bis 5 durchdrehen, bis der Teig ca. 120 cm lang ist. Teigbahnen in 3 cm breite Streifen schneiden, mit Mehl bestreuen und mit einem Tuch abdecken. Mit der anderen Teighälfte ebenso verfahren. Pappardelle in reichlich kochendem Salzwasser 4-5 Min. garen und abtropfen lassen.