Nuss-Schmarren

5
Aus Für jeden Tag 10/2007
Kommentieren:
Nuss-Schmarren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Eier (Kl. M, getrennt)
  • 6 El Zucker
  • 100 ml Milch
  • 6 El Mehl
  • Salz
  • 2 El gemahlene Haselnüsse
  • 3 El gemischte Nüsse (z.B. Walnüsse, Haselnüsse)
  • 1 Tl Butterschmalz
  • 1 Tl Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 736 kcal
Kohlenhydrate: 100 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Nach und nach 3 El Zucker unter Rühren einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Milch, Eigelb, Mehl, 1 Prise Salz und 3 El Zucker glatt rühren. Gemahlene Haselnüsse und Eischnee abwechselnd unterheben.
  • Nüsse grob hacken. Butterschmalz in einer beschichteten, ofenfesten Pfanne (26 cm Ø) zerlassen. Den Teig in der Pfanne verteilen und mit den gehackten Nüssen bestreuen. Bei mittlerer Hitze 1 Min. hellbraun anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der mittleren Schiene 5-8 Min. backen, bis die Teigoberfläche zu stocken beginnt. Die Pfanne herausnehmen und den Teig mit einem Pfannenwender in Stücke teilen, diese wenden und bei mittlerer Hitze hellbraun fertig braten.
  • Den Schmarren mit etwas Puderzucker bestreuen und z. B. mit Birnenkompott servieren.
nach oben