Fenchel-Calzone

4
Aus Für jeden Tag 10/2007
Kommentieren:
Fenchel-Calzone
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 24 Portionen
  • 500 g Fenchel
  • 4 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Parmesan, frisch gerieben
  • 2 El Semmelbrösel
  • 2 Teebeutel Fencheltee
  • 1 Pk. Pizzateig (460 g)
  • 70 g Salami-Aufschnitt

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 792 kcal
Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 42 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fenchel putzen, Grün beiseite legen. Knollen in dünne Ringe hobeln oder schneiden. 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fenchelringe darin bei mittlerer Hitze 10 Min. braten. Gelegentlich umrühren, salzen und pfeffern. In einer Schüssel mit Parmesan und Semmelbröseln mischen. Fenchelgrün hacken und untermischen.
  • Teebeutel aufschneiden, Fenchel mit dem Pizzateig mischen. Dann den Teig nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Teig in 2 Portionen teilen. 1 Teigportion auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Fenchel darauf verteilen, dabei rundum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Salami auf dem Fenchel verteilen.
  • Andere Teigportion ebenfalls ausrollen, auf den bereits belegten Teig legen und die Ränder sorgfältig zusammendrücken. Die Oberseite der Calzone mit 2 El Öl bestreichen.
  • Calzone im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der untersten Schiene 20 Min. backen.