VG-Wort Pixel

Amarettini-Nudeln

Für jeden Tag 10/2007
Amarettini-Nudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 564 kcal, Kohlenhydrate: 86 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen
200

g g Tagliatelle

Salz

50

g g Amarettini

1

El El Butter

1

El El Zucker

2

El El Mandelkerne (in Blättchen)

Zwetschgenkompott: (oder Vanillesauce nach Geschmack)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 200 g Tagliatelle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. 50 g Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit der Kuchenrolle grob zerbröseln. 1 El Butter und 1 El Zucker in einer Pfanne aufschäumen. 2 El Mandelblättchen zugeben, bei milder Hitze hellbraun rösten und Amarettini-Brösel zugeben. Nudeln untermischen und bei mittlerer Hitze 5 Min. hellbraun anbraten. Mit Zwetschgenkompott oder Vanillesauce servieren.
Tipp Wer sein Zwetschgenkompott selber machen möchte, kann dieses tolle Rezept ausprobieren: Zwetschgenkompott