Marzipan-Zwetschgen-Taschen

4
Aus Für jeden Tag 10/2007
Kommentieren:
Marzipan-Zwetschgen-Taschen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Platten TK-Blätterteig (10 x 10cm)
  • 4 große Zwetschgen
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 1 Tl abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
  • 1 Eiweiß (Kl. M)
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 2 El Mandelstifte

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 438 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Blätterteigplatten nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech auftauen lassen. Zwetschgen waschen, entsteinen und in 1 cm breite Spalten schneiden.
  • Marzipanrohmasse raspeln und zusammen mit Zitronenschale und Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers sehr schaumig schlagen.
  • Eigelb mit 1 El Wasser verquirlen und die Mitte der Blätterteigplatten damit bestreichen. Die Ecken zur Mitte falten und die Teigoberfläche ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Die Marzipancreme mittig auf den Blätterteigtaschen verteilen und mit den Zwetschgen belegen. Die Mandelstifte darüberstreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 20-30 Min. backen.