VG-Wort Pixel

Potato Skins mit Sauerrahmdip

Für jeden Tag 10/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
6

Kartoffeln (à 200 g)

1

rote Pfefferschote

80

Butaris

Salz

200

g g saure Sahne

5

El El Milch

2

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Pfeffer

2

Frühlingszwiebeln

1

Bund Bund Koriandergrün

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und auf einem Blech im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) in der 2. Schiene von unten 30 Min. backen. Mit einer Gabel mehrfach rundum einstechen (Vorsicht: Heiß) und weitere 30 Min. backen.
  2. Kartoffeln 30 Min. abkühlen lassen. Inzwischen die Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein hacken. Butaris in einem kleinen Topf aufkochen, Pfefferschote zugeben und beiseite stellen.
  3. Kartoffeln längs halbieren und das Innere mit einem Esslöffel herausheben, dabei rundum einen 1/2 cm dicken Rand stehen lassen. Hälften vorsichtig längs halbieren. Kartoffelschalen rundum mit Pfefferschoten-Butaris bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, salzen. Wie oben 20-25 Min. goldbraun backen.
  4. 300 g Kartoffelinneres mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Saure Sahne, Milch, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren. Frühlinszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden und unterheben. Koriander hacken und mit dem Kartoffelinneren unter den Dip mischen.