VG-Wort Pixel

Arianes Lieblings-Lebkuchen

Arianes Lieblings-Lebkuchen
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
24
Stücke
80

g g Butter (weich)

150

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillinzucker

2

Eier

1

Tl Tl Kakao (gehäuft)

1

Tl Tl Zimt (gehäuft)

1

Msp. Msp. Gewürznelken (gemahlen)

2

Msp. Msp. Piment (gemahlen)

3

Msp. Msp. Kardamon

1

Zitrone (Bioqualität, mit unbehandelter Schale)

100

g g Orangeat (fein gehackt)

100

g g Rosinen

200

g g Mandelkerne (gemahlen)

250

g g Mehl

1

Pk. Pk. Backpulver

125

ml ml Milch

200

g g Zartbitterkuvertüre

ganze Mandeln zum Verzieren

Backoblaten (7 cm Ø)

Zubereitung

  1. Ofen auf 150 bis 160 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Zucker mit dem Vanillinzucker, dem Kakaopulver und den Gewürzen mischen.
  2. Die weiche Butter mit dem Würzzucker und den Eiern mit Hilfe des Handrührgeräts zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die abgeriebene Zitronenschale sowie das Orangeat (wer es nicht mag, lässt es weg), die Rosinen und die Mandeln hinzufügen und gut mischen.
  3. Abwechselnd das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und der Milch darunterrühren.
  4. Auf die Backoblaten kleine Häufchen setzen und ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene backen.
  5. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die etwas abgekühlten Lebkuchen mit der Kuvertüre überziehen und mit ganzen Mandeln verzieren.