VG-Wort Pixel

Blini

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten incl. Vorbereitungszeit von 10 min, Gehzeit des Teigs 30 min, Backzeit 35 min

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
25
Stücke

g g (56g) Butter

g g (42g) Frischhefe

ml ml Milch (lauwarm)

Prise Prisen Zucker

Prise Prisen Salz

g g Weizenmehl

El El (6El) Butaris

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Butter schmelzen. Hefe in der lauwarmen Milch mit dem Zucker auflösen.
  2. Das Salz auf eine Seite des Mehls geben, die Hefemischung mit der Butter einlaufen lassen und zu einem glatten Teig verrühren. (Eine ziemlich große Schüssel nehmen, der Teig geht zu einer ordentlichen Menge auf).
  3. 30 min. an einem warmen Ort gehen lassen. Backofen auf 80° vorheizen und Platten darin warmstellen.
  4. Etwas Butaris in einer weiten Pfanne erhitzen, pro Blini 1 El Teig (je nach gewünschter Größe, aber klein sind sie hübscher) in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten und wenden, wenn die Teigmasse blasig wird und stumpf aussieht.
  5. Den Teig nach und nach verbraten, die fertigen Blini im 80° warmen Backofen zwischenlagern.
  6. Dazu passt Räucherlachs mit Dillcreme und natürlich schmeckt Kaviar von den verschiedenen Fischarten dazu wunderbar.