VG-Wort Pixel

Buchweizentorte

Buchweizentorte
Fertig in 45 Minuten plus 40 Minuten Backzeit, 1 Stunde Auskühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
16
Stücke
5

Eier

250

g g Zucker

90

g g Buchweizenmehl

1

El El Weizenmehl

1

El El Speisestärke

1

Tl Tl Backpulver

1

Hand voll Hände voll Mandelblätter, geröstet

400

g g Preiselbeeren a.d. Glas

4

Becher Becher Sahne (Becher)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und Zucker einrieseln lassen. Eigelb dazugeben und das Mehl gemischt und gesiebt darunterheben.
  2. Die Masse in eine 26 cm große, mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im 200° vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen. Aus dem noch warmen Backwerk (sonst brechen die Platten zu leicht) zwei oder drei Platten schneiden.
  3. Für die Füllung 2 Becher Sahne steif schlagen und die Preiselbeeren daruntermischen. Ausreichend Preiselbeeren zurückhalten für die Dekoration. Füllung zwischen den Tortenscheiben gleichmäßig verstreichen und die geschichtete Torte mit der steifgeschlagenen Sahne der verbliebenen 2 Becher bestreichen und dekorieren. Zuletzt die gerösteten Mandelsplitter gleich mäßig verteilen.
  4. Tipp: Mit dem Auskühlgitter in der weichen Sahne die 16 Tortenstücke vor dem Spritzen markieren.