VG-Wort Pixel

Tagliatelle alle verdure

Tagliatelle alle verdure
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

g g Tagliatelle

Zucchini (mittelgroß)

g g Austernpilze

Kirschtomaten

schwarze Oliven à la grècque, entsteint

g g Gemüsezwiebeln

Peperoncino

rote Paprikaschote

Knoblauchzehen

Thymian, Basilikum

Olivenöl

Salz, Pfeffer

Pecorino zum Bestreuen

El El Aceto balsamico

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wasser für die Pasta aufstellen, Tagliatelle 9 min. kochen.
  2. Aus den Zucchini mit einem Melonenkugelausstecher Kügelchen ausstechen und in heißem Olivenöl bräunen, herausnehmen.
  3. Die Gemüsezwiebel in feine Scheiben schneiden und in heißem Olivenöl glasig schwitzen, gegen Ende die gehackten Knoblauchzehen und den gehackten Peperoncino zufügen, etwas Aceto balsamico darübergießen, dann die halbierten Kirschtomaten dazugeben, kurz durchschmoren, alles herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Paprika schälen, entkernen, in Streifen und dann in Würfel schneiden, leicht anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
  5. Die Austernpilze in reichlich Olivenöl von jeder Seite braun braten. Zucchinikugeln zufügen, die Zwiebel-Knoblauchmischung mit den Tomaten und auch die entkernten Oliven dazugeben, etwas Thymian darüber, vermischen, noch einmal kurz erwärmen, evtl. abschmecken.
  6. Die Tagliatelle abgießen, in eine vorgewärmte Schüssel geben, die Gemüsemischung daraufgeben und leicht unterheben. Mit feingeschnittenem Basilikum und Pecorino bestreuen und sofort servieren.