VG-Wort Pixel

Peanut Butter Cookies

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
48
Stücke
115

g g Butter (weich)

1.5

Tasse Tassen stückige Erdnussbutter

0.75

Tasse Tassen brauner Zucker

1

Ei

1.75

Tasse Tassen Mehl

1

Tl Tl Backpulver

1

Prise Prisen Salz


Zubereitung

  1. Ofen auf 175 Grad vorheizen. 2 Backbleche einfetten oder mit Backpapier belegen.
  2. Butter, Erdnussbutter und Zucker in der Rührschüssel einer Küchenmaschine (oder mit dem Handrührgerät) auf mittlerer Stufe in 2 bis 3 Minuten schaumig rühren. Ei unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und auf niedriger Stufe nur so lange verrühren, bis sich ein Teig bildet (nicht zu lange rühren!)
  3. Teig esslöffelweise im Abstand von 4 cm auf die Backbleche geben, dann mit den Zinken einer Gabel zu etwa 6 cm großen Plätzchen flach drücken, dabei ein Kreuzmuster erzeugen. Die Bleche nacheinander in der Mitte des Backofens 12 bis 15 Minuten lang backen, bis sie leicht aufgegangen sind. Kekse 1 Minute auf dem Blech abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.