Reibekuchen vom Blech

8
Von jakob
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 15 Stücke
  • 2 kg festkochende Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Eier
  • 3 El Mehl
  • 150 g Katenschinken-Würfel
  • 50 g Kochschinken-Würfel
  • 200 g Schmand
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Einfetten des Bleches

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Kartoffeln mit den geschälten Zwiebeln fein reiben. Mit den Eiern, dem Mehl und den Katenschinken-Würfeln verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Die Kartoffelmasse auf ein großes, gut geöltes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 175°C) goldbraun backen. Backzeit rund 40 Minuten.

  • In der Zwischenzeit die Kochschinken-Würfel ohne Fett knusprig braten. Schmand glatt rühren und die Petersilie hacken.

  • Den Reibekuchen in 15 Stücke schneiden und mit Klecksen von Schmand, Schinkenwürfeln und Petersilie garnieren.