VG-Wort Pixel

Orangensuppe mit Grießklößchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Orangen

0.5

l l Orangensaft

250

ml ml Weißwein

100

g g Zucker

1

Vanilleschote

2

El El Speisestärke

250

ml ml Milch

20

g g Butter

1

El El Zucker

1

Prise Prisen Salz

2

Eier

125

g g Weizengrieß

Zubereitung

  1. Die Orangen filetieren und den Saft auffangen. Orangensaft, Wein, Zucker, Vanillemark und ausgekratzte Vanilleschote aufkochen und mit der Stärke andicken.
  2. Aus den restlichen Zutaten, ausgenommen die zwei Eier, einen festen Grießbrei kochen, etwas abkühlen lassen und zum Schluß die Eier unterrühren.
  3. Leicht gesalzenes Wasser in einem Topf erhitzen. Aus der Grießmasse mit dem Eßlöffel Klöße stechen und im siedenden Salzwasser garen (Klöße steigen nach oben). Klöße in die Suppe geben, Vanilleschote entfernen.