Hackbraten

1
Von jakob
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 5 Portionen
  • 750 g Hackfleisch, gemischt
  • 250 g Rinderhackfeisch
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel, in feinen Würfeln
  • 1 altbackenes Brötchen vom Vortag
  • 3 Tl Senf
  • 1.5 Tl Majoran,gerebelt
  • 1 Tl Salz
  • 0.5 Tl frisch gem. schwarzen Pfeffer
  • 0.5 Tl frisch gemahlene Chilischoten
  • etwas Paniermehl
  • 2 Tl körnige Gemüsebrühe

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus ca. 40 min. Anbrat- und Kochzeit

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hackfleisch miteinander vermischen, die zwei Eier dazugeben. Die gewürfelte Zwiebel in Öl etwas glasig andünsten. Das Brötchen in etwas warmer Milch einweichen. Gut ausdrücken und mit den Zwiebeln zu der Hackmasse geben. Senf und die restlichen Gewürze dazugeben und alles gut vermischen.
  • Aus der Hackmasse zwei Laibe formem und in etwas Paniermehl wenden. Im Schnellkochtopf scharf anbraten und mit kaltem Wasser angießen. Zwei Tl Gemüsebrühe unterrühren und alles etwas köcheln lassen. Hacklaibe mit der Brühe übergießen. Im geschlossenem Schnellkochtopf bei mittlerer Temperatur 30 Minuten ziehen lassen.
  • Die Sauce mit Mehl binden.