VG-Wort Pixel

Bunter Wok

Bunter Wok
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
2
Portionen
300

g g Rinderhackfleisch

2

Paprikaschoten (rote und gelbe)

150

g g Karotten

150

g g Mungobohnen-Sprossen

1

St. St. frische rote Chilischote, gehackt

125

g g Wok-Nudeln

150

ml ml Wasser

Salz

Pfeffer

Sojasauce

Öl

Zubereitung

  1. Das Öl im Wok erhitzen und das Hackfleisch darin gut anbraten. Zwischenzeitlich die Paprikaschoten in Streifen schneiden und zu dem angebratenen Hackfleisch dazu geben. Die Chilischote der Länge nach halbieren und ggf. die Kerne entfernen. Die beiden Schotenhälften hacken und ebenfalls in den Wok geben.
  2. Das Ganze unter Rühren gut anbraten, bis die Paprikastreifen anfangen Farbe zu nehmen. Die ungekochten Wok-Nudeln in den Wok geben und das Wasser hinzufügen. So lange rühren, bis die Nudeln das komplette Wasser aufgesaugt haben und weich sind (ca. 2-3 Min.) ggf. noch etwas Wasser hinzufügen.
  3. Die in feine Streifen geschnittene Karotten, die gewürfelte Ananas und die Mungobohnen-Sprossen als letztes in den Wok geben und unter den Rest rühren. Mit Salz, Pfeffer und Sojasosse abschmecken.