VG-Wort Pixel

Fusilli mit Sahne-Meerrettich-Wirsing


Zutaten

Für
4
Portionen

Fusilli

Wirsing

ml ml Sahne

El El Olivenöl

g g Katenschinken, gewürfelt

Hand voll Hände voll Walnüsse (grob gehackt)

Meerretich (frisch gerieben, ersatzweise Glas)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Muskat

Schalotten

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Wirsing halbieren. Den Strunk kegelförmig ausschneiden. Den Wirsing erst in Streifen, dann in kleine Rauten schneiden. Für drei Minuten in kochendes gesalzenes Wasser geben. Anschließend in geeistem Wasser abschrecken.
  2. In einem Topf die Schalotten im Öl glasig dünsten, den in Würfel geschnittenen Schinken dazugeben. Nachdem der Schinken kurz mitgedünstet wurde den Wirsing dazugeben. Die Sahne mit dem Meerrettich unterrühren und auf niedrigster Stufe köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  3. Mit den frisch gekochten Fusilli vermengen, leicht Meerrettich darüberreiben und mit angerösteten Walnüssen anrichten.