VG-Wort Pixel

Oliven-Mandel-Schweineöhrchen

Oliven-Mandel-Schweineöhrchen
Foto: essen & trinken Community
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
30
Stücke
75

g g schwarze Oliven, entsteint und gehackt

95

g g Mandelkerne (gemahlen)

25

g g Parmesan (gerieben)

2

El El frisch gehacktes Basilikum

3

El El Olivenöl

0.25

Tl Tl Salz

0.5

Tl Tl schwarzer Pfeffer (zerstoßen)

2

Tl Tl körniger Senf

2

Platte Platten Blätterteig (tiefgekühlt)

60

ml ml Milch

Zubereitung

  1. Ofen auf 108 °C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Oliven, Mandeln, Parmesan, Basilikum, Öl, Salz, Pfeffer und Senf in einer Küchenmaschine mischen, bis eine Paste entsteht (wenn die noch zu trocken ist, nach und nach Olivenöl zufügen, bis die Paste geschmeidig ist).
  2. 1 Blätterteigplatte ausrollen (auf ca. 20x20 cm) und gleichmäßig mit der Hälfte der Paste bestreichen. 2 sich gegenüberliegende Seiten einschlagen, sodass sie in der Mitte zusammentreffen. Noch einmal auf die gleiche Weise einschlagen. Teig mit Milch bestreichen. Mit der zweiten Teigplatte und der restlichen Paste genauso verfahren.
  3. In 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben zu einem "V" formen, sodass die Seiten leicht gewölbt sind. Auf die Backbleche legen und 15-20 Minuten backen, bis sie aufgegangen und goldbraun sind. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.