Chinakohl-Hackfleisch-Quiche

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
12
Stücke

Belag

g g Chinakohl

g g Porree

Knoblauchzehe

g g Tomaten (getrocknet)

g g Hackfleisch, halb und halb

El El Speiseöl, z.B. Olivenöl

El El Weißwein (ersatzweise Wasser)

Tl Tl gekörnte Brühe

Kreuzkümmel (Cumin)

Becher Becher Creme fraiche Kräuter

El El Speisestärke

Teig

g g Butter (kalt)

g g Doppelrahmfrischkäse

g g Weizenmehl

g g Speisestärke

Msp. Msp. Backin

Eiweiß

Guss

g g Ziegen-Gouda

Becher Becher Creme fraiche Kräuter

Eigelb

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Belag: Chinakohl putzen und in feine Streifen schneiden. Porree waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch unter Rühren darin anbraten. Porreeringe und Knoblauchwürfel sowie Tomatenstreifen dazugeben und mitbraten. Chinakohlstreifen dazugeben, mit dem Wein oder Wasser angießen und ohne Deckel etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze schmoren.
  3. Die Fleisch-Chinakohl-Mischung ab und zu umrühren und mit gekörnter Brühe und Kreuzkümmel abschmecken. Crème fraîche Kräuter und Gustin verrühren und unter die Mischung rühren, etwas abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C.
  5. Teig: Kalte Butter in kleine Stückchen schneiden und mit dem Frischkäse in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) cremig schlagen. Mehl mit Stärke und Backin mischen und mit dem Eiweiß unterrühren.
  6. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen, mit einem feuchten Löffelrücken verstreichen und dabei einen Rand formen. Form auf dem Rost in die Mitte des Backofens schieben und vorbacken. Backzeit: etwa 20 Minuten.
  7. Guss: Ziegen-Gouda grob raspeln, mit Crème fraîche Kräuter, Eigelb und Pfeffer verrühren. Fleisch-Chinakohl-Mischung auf den vorgebackenen Boden geben und den Guss gleichmäßig darauf verteilen. Quiche im unteren Drittel in den Backofen schieben und bei gleicher Temperatur weiterbacken. Backzeit: etwa 30 Minuten.
  8. Die Quiche am besten warm servieren. Tipp: Sie können statt einer großen Quiche auch in 6 Tortelettförmchen mit Hebeboden (Ø 12 cm) kleine Quiches zubereiten.