Rote Grütze-Torte

Rote Grütze-Torte
Fertig in 40 Minuten plus Geh- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 220 kcal, Fett: 5 g

Zutaten

Für
12
Stücke

Eier

Paket Pakete Vanillezucker

Prise Prisen Salz

g g Zucker

g g Mehl

El El Speisestärke

Tl Tl Backpulver

g g Schokoladenraspel

Blatt Blätter Gelatine

kg kg Rote Grütze

g g Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 175°C (Umluft 150°C) vorheizen. Eine Tortenbodenform ausfetten und mehlen.
  2. Eier trennen. Eiweiß mit 2 El kaltem Wasser steif schlagen. Zucker, Salz und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Schokoraspeln unterrühren. Teig in die Form streichen und ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und stürzen.
  3. Sahne mit etwas Puderzucker steif schlagen und die Hälfte davon auf dem kalten Tortenboden verteilen. Gelatine einweichen und ausdrücken, auflösen. 2 El rote Grütze einrühren und alles unter die restliche Grütze mischen und auf den Tortenboden geben. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und Torte damit verzieren. 1-2 Stunden kalt stellen.