VG-Wort Pixel

Möhren-Maronen-Suppe

Möhren-Maronen-Suppe
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Portionen
2

Schalotten

350

g g mehligkochende Kartoffeln

350

g g Möhren

200

g g gekochte, geschälte Maronen (vakuumverp.)

2

kleine Rosmarinzweige

2

El El Butter

0.5

l l Milch

600

ml ml Gemüsefond

150

g g Schlagsahne

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

etwas etwas Zitronensaft

50

g g Feigen (getrocknet)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Kartoffeln und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Maronen grob würfeln. Die Rosmarinzweige abspülen.
  2. Butter in einem Topf erhitzen und Schalotten, Kartoffeln, Möhren, Maronen und Rosmarin unter Rühren andünsten. Milch, Fond und Sahne zugießen und aufkochen. Etwa 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  3. Den Topf vom Herd nehmen, Rosmarin entfernen und die Suppe fein pürieren. Noch einmal aufkochen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
  4. Feigen in feine Streifen schneiden und kurz vor dem Servieren über die Suppe streuen.