VG-Wort Pixel

Böhmische Kolatschen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus 30 Minuten Ruhezeit für Hefeteig

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
25
Stücke
500

g g Mehl

30

g g Hefe

100

g g Zucker

0.25

l l Milch

1

Prise Prisen Salz

2

Eier

150

g g Butter

125

g g Mohn

30

g g Zucker

0.5

Tl Tl Zimt

1

El El Rum

5

El El Milch (heiß)

150

g g Quark

50

g g Zucker

1

Ei

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Hefeteig (Mehl, Zucker, Hefe, Milch, Salz, Eier und Butter verkneten und gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Dann den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und Kreise von 6 - 8 cm ausstechen.
  2. Mohnmasse: gemahlenen Mohn mit kochender Milch übergießen, mit Zimt, Rum und Zucker vermengen.
  3. Quarkmasse: Quark mit Zucker und Ei verrühren.
  4. Die Hälfte der Kolatschen mit der Mohnmasse, die andere Hälfte mit der Quarkmasse bestreichen. Auf der mittleren Schiene bei 220 Grad ca. 18 Minuten backen.