VG-Wort Pixel

Obsttörtchen mit Käsesahnecreme

Obsttörtchen mit Käsesahnecreme
Fertig in 1 Stunde plus Back- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
18
Stücke

FÜR DEN MÜRBTEIG

750

g g Mehl

1

Tl Tl Backpulver

375

g g Margarine (ersatzweise Butter)

300

g g Zucker

3

Eier

FÜR DIE KÄSESAHNECREME

75

g g Milch

75

g g Zucker

1

Prise Prisen Salz

3

Blatt Blätter Gelatine

250

g g Quark

0.5

Zitrone, Saft davon

300

g g Schlagsahne

Belag

Obst nach Wahl (z.B. Birne, Mango, Pfirsich, Karambole...)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen. 6 Tarteletteförmchen ausfetten und mehlen. Alle Zutaten für den Teig verkneten, den Teig ausrollen und in 6 gleichgroße Stücke schneiden, diese in die Förmchen legen und andrücken. Ca. 20-25 Minuten backen, stürzen und auskühlen lassen. (Lassen sich gut vorbereiten und einfrieren).
  2. Für die Creme die Gelatine einweichen. Milch und Zucker in einem Topf unter Rühren erhitzen. Gelatine auspressen und den Topf von der Kochstelle nehmen, Gelatine in der heißen Masse auflösen. Quark und Zitrone unterrühren und die Masse abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unterheben, dann mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Creme in einen Spritzbeutel füllen und etwas davon auf jedes Törtchen spritzen, mit Obst und restlicher Creme garnieren.