VG-Wort Pixel

Ofenpfannkuchen Italia

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock

Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g Mehl

300

ml ml Vollmilch (3,8%)

4

Eier

1

Prise Prisen Salz

Sprudelwasser

4

Tomaten

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

2

Zucchini

100

g g Mozzarella

2

El El Olivenöl

1

Paprika (grün)

Salz

Pfeffer

Oregano

40

g g Parmesan

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl, die Milch, die Eier, das Salz und einen Schluck Sprudel in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren (Teig muss Blasen werfen). Im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Die Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und die Zucchini schälen und würfeln. Den Mozzarella ebenfalls würfeln.
  3. Zwiebeln und Knoblauch in dem Öl andünsten, die Paprika, Zucchini und Tomate zugeben und gut durchrösten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Zuletzt den Mozzarella einrühren und gleich vom Herd nehmen.
  4. Jetzt die Pfannkuchen aus dem Kühlschrank in der Pfanne hell ausbacken. Der Teig sollte 8 Stück ergeben. Die Pfannkuchen dann dünn mit der Gemüsemasse bestreichen und einrollen. In eine gefettete Auflaufform schichten und mit dem Parmesan bestreuen. Alufolie darüber. Bei 200°C 5 min. backen.