VG-Wort Pixel

Crêpes mit Schinken und Käse

Crêpes mit Schinken und Käse
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Stücke
125

g g Weizenmehl

25

g g Butter

100

ml ml Wasser

125

ml ml Milch

1

Ei

1

guter Schuss Mineralwasser

1

Prise Prisen Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

4

Scheibe Scheiben milden Käse (z.B. Gouda)

4

Scheibe Scheiben Kochschinken

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Ei, Milch, Wasser, Butter und der Prise Salz einen Teig rühren. Diesen dann eine halbe Stunde quellen lassen.
  2. Noch einmal durchrühren und einen guten Schuss Mineralwasser zugeben - so wird der Teig schön luftig.
  3. Jeweils etwa eine Suppenkelle Teig in eine leicht gefettete Crêpes-Pfanne geben. Pfanne sofort schwenken, damit sich der Teig verteilt. Crêpe bei mäßiger Temperatur backen. Wenden sobald die Oberfläche des Teigs fest wird.
  4. Dann jeweils eine Scheibe Käse und eine Scheibe Schinken auflegen. Crêpe mit dem Pfannenwender zu kleinen Päckchen zusammenlegen. Noch etwa eine Minute in der Pfanne lassen.
  5. Fertige Crêpes auf Tellern im leicht vorgeheizten Backofen lagern, die anderen Crêpes fertigstellen. Auf die Crêpes-Päckchen noch etwas frisch gemahlenen Pfeffer geben.