VG-Wort Pixel

Haferflockenauflauf mit Äpfeln

Haferflockenauflauf mit Äpfeln
Fertig in 45 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
200

g g Haferflocken (blütenzart)

750

ml ml Milch

750

g g Äpfel

2

Eigelb

50

g g Margarine

50

g g Zucker

50

g g Rosinen

2

Eiweiß

3

El El Semmelbrösel

1

Tl Tl Zucker

1

El El Zitronensaft

1

El El Rum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Haferflocken mit Milch aufkochen, von der Platte nehmen und ausquellen lassen.
  2. Äpfel schälen, entkernen, in Stücke schneiden, mit Zitronensaft und Rum beträufeln und abgedeckt ziehen lassen. Ofen auf Umluft 175°C vorheizen.
  3. Eiweiß zu Schnee schlagen. Margarine, Zucker und Eigelb schaumig schlagen, den abgekühlten Haferbrei mit Rosinen unterziehen, dann den Eischnee unterheben.
  4. Die Hälfte der Masse in eine gefettete Auflaufform füllen, dann die Äpfel darauf verteilen. Den Rest der Masse darauf glatt streichen und mit Semmelbröseln und Zucker bestreuen. Ca. 30-35 Minuten goldgelb backen.