Gefüllte Kartoffeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 186 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Fenchelknolle

Zwiebel

El El Olivenöl

El El Wermut (z. B. Noilly Prat)

Kartoffeln (mittelgroß)

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

g g Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Fenchel putzen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Das Fenchelgrün hacken und beiseite stellen. Zwiebel pellen und fein würfeln. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen, Fenchel und Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Noilly Prat ablöschen und mit 70 ml Wasser auffüllen. Offen ca. 10 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
  2. Die Kartoffeln in der Schale im Salzwasser 20-25 Minuten kochen. Dann abgießen, abschrecken und pellen. Die Kartoffeln der Länge nach mit einem kleinen Kugelausstecher vorsichtig aushöhlen. Die Kartoffelmasse durch eine Kartoffelpresse drücken, mit restlichem Olivenöl verrühren. Den Fenchel und das Fenchelgrün unterheben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Tülle Nr. 10 füllen. Die Kartoffeln damit füllen, mit Parmesan bestreuen und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 230 Grad (Gas 4-5, Umluft 210 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 10-12 Minuten goldbraun überbacken.