Auberginensuppe mit Champignons

4
Aus essen & trinken 4/2002
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 El Olivenöl
  • 800 g Auberginen
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 200 g Zwiebeln
  • 800 ml Gemüsefond
  • 1.5 El Zitronensaft
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 g Baguette
  • 100 g Tomme de Savoie
  • 200 g Champignons
  • 1 Rosmarinzweig

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Portion 458 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Knoblauchzehe pellen, hacken und mit 3 El Olivenöl mischen. Auberginen längs halbieren, die Schnittflächen rautenförmig einritzen und mit dem Knoblauchöl einstreichen. Auberginen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Schnittfläche nach oben im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad (Gas 3-4, Umluft 190 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 35 Minuten garen. Das Auberginenfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen und hacken.
  • Zwiebeln und restlichen Knoblauch pellen und fein würfeln. 1 El Öl in einem schweren Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Auberginenfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsefond und 150 ml Wasser zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 35 Minuten kochen. Kurz vor Ende der Garzeit mit Zitronensaft würzen und fein pürieren. Die Sahne dazugeben und erneut aufkochen. Die Suppe herzhaft abschmecken und warm halten.
  • Inzwischen das Baguette schräg in 8 Scheiben schneiden. Käse entrinden, in Scheiben schneiden, das Baguette damit belegen. Champignons putzen und vierteln. Rosmarinnadeln abzupfen und hacken. Champignons im restlichen Öl kräftig anbraten, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Baguette im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Gas 3-4, Umluft 7-9 Minuten bei 190 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 8-10 Minuten backen. Die Suppe in vorgewärmte Teller füllen, Champignons und Käsecroûtons in die Suppe geben und sofort servieren.
nach oben