VG-Wort Pixel

Pasta mit Bärlauchpesto

essen & trinken 4/2002
Pasta mit Bärlauchpesto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 760 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Bärlauch

g g Parmesan

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

Knoblauchzehe

Garnelen

g g Spaghetti

El El glatte Petersilie


Zubereitung

  1. Bärlauch putzen, waschen, abtropfen lassen und fein zerschneiden. Parmesan fein reiben. Bärlauch mit Parmesan und 8 El Olivenöl in einem Mixer zu einer feinen Paste pürieren, mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft würzen. Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden. Garnelen entdarmen und längs halbieren. Spaghetti in einem hohen Topf in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten al dente kochen. Die Garnelen salzen und pfeffern. In einer Pfanne im restlichen Olivenöl 2-3 Minuten braten, in der letzten Minute die Petersilie zugeben. Spaghetti abgießen, mit den Garnelen und dem Bärlauchpesto mischen.

Pesto: Video-Anleitung

Pasta mit Bärlauchpesto