Hackbällchen mit Artischocken

0
Aus essen & trinken 4/2002
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Artischocke
  • 4 Artischocken
  • 1 Zitrone
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Tl Zucker
  • 2 El Weißweinessig
  • 600 g Tomaten, geschält
  • 2 Thymianzweige
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Rosinen
  • Hackbällchen
  • 200 g Lammhackfleisch
  • 200 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 Tl Zitronenschale
  • 50 g Ricotta
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Semmelbrösel
  • 2 El glatte Petersilie
  • Öl, zum Frittieren

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 303 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von den Artischocken die Stiele abbrechen, das obere Drittel abschneiden, die äußeren Blätter großzügig entfernen. Artischocken gründlich schälen, bis der helle Boden sichtbar wird. Artischocken halbieren, mit einem Löffel das Heu herauskratzen. Artischockenhälften in Zitronenwasser legen.
  • Zwiebeln und Knoblauch pellen, fein würfeln. Artischocken gut abtropfen lassen, jede Hälfte in 5 Spalten schneiden. Olivenöl in einem Bräter erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Artischocken darin 5 Minuten hellbraun anbraten. Mit dem Zucker bestreuen, leicht karamellisieren lassen und mit dem Essig ablöschen. Tomaten und Thymian dazugeben, mit 250 ml Wasser auffüllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten offen leise kochen.
  • Für die Hackbällchen alle Zutaten (außer Öl) zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Aus der Masse mit feuchten Händen 16 gleich große Bällchen formen. Die Bällchen in 170 Grad heißem Öl in zwei Portionen in jeweils 3 Minuten goldbraun schwimmend ausbacken.
  • Die Bällchen gut abtropfen lassen und mit den Rosinen unter die Artischocken geben. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Einschubleiste von unten 20-25 Minuten bei 170 Grad garen (Gas 1-2, Umluft 15-20 Minuten bei 160 Grad). Herausnehmen, auf Tellern verteilen und sofort servieren.