Kartäuserklöße mit Weinschaumsauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 912 kcal, Kohlenhydrate: 110 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Brötchen

Eier

ml ml Milch

g g Zucker

Paket Pakete Vanillezucker

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

g g Semmelbrösel

g g Butterschmalz

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g Puderzucker

Weinschaumsauce:

Eigelb

El El Zucker

ml ml Weißwein

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Rinde von den Brötchen abreiben. Die Brötchen längs halbieren. Die Eier trennen. Milch, Eigelb, 40 g Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale verquirlen. Die Brötchen 10-15 Minuten darin einweichen. Eiweiß leicht anschlagen. Die Brötchenhälften zuerst im Eiweiß, dann in den Semmelbröseln wenden. Butterschmalz in einer mittelgroßen hohen Pfanne erhitzen. Die Kartäuserklöße darin schwimmend 7-8 Minuten rundherum goldbraun ausbacken, aus dem Fett nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restlichen Zucker und Zimt mischen, die Klöße sofort darin wälzen. Die Kartäuserklöße mit Puderzucker bestreuen.
  2. Während die Klöße ausbacken, Eigelb, Zucker und Wein mit einem großen Schneebesen in einem Schlagkessel verquirlen. Über einem leicht siedenden Wasserbad ca. 10 Minuten aufschlagen, bis ein gleichmäßiger fester Schaum entsteht. Zu den Kartäuserklößen servieren.

Mehr Rezepte