VG-Wort Pixel

Pitabrote mit Spinat-Ricotta

essen & trinken 3/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 361 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Wurzelspinat

rote Chilischote

Frühlingszwiebeln

g g Mangofruchtfleisch

g g Ricotta

Salz

schwarzer Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

Scheibe Scheiben Putenbrust (geräuchert)

Pitabrote

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Spinat putzen, blanchieren, abschrecken, gut auspressen und hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und fein würfeln. Mangofruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Abgetropften Ricotta mit Spinat, Chili und Frühlingszwiebeln mischen. Die Mangowürfel unterheben und die Spinat-Ricotta-Mischung mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Auf die Putenbrustscheiben streichen und aufrollen. Die Pitabrote nach Packungsanweisung aufbacken, eine Kappe abschneiden und die Putenröllchen in die Brote füllen. Evtl. mit Mangostreifen garnieren.