Rahmspinat mit pochiertem Ei und Bacon

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 483 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Wurzelspinat

g g Zwiebeln

Knoblauchzehe

g g Butter

El El Anislikör

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

frische Muskatnuss

Scheibe Scheiben Bacon

ml ml Weißweinessig

Eier

Toaster-Muffins

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spinat putzen, blanchieren, abschrecken, auspressen und grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch pellen, fein hacken und in heißer Butter glasig dünsten. Mit Anislikör ablöschen. Sahne dazugießen und cremig einkochen lassen. Den Spinat dazugeben, erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und warm halten. Bacon in einer heißen Pfanne ohne Fett von beiden Seiten knusprig braten. 1 l Wasser mit Essig aufkochen, die Eier nacheinander erst in ein Schälchen schlagen, dann vorsichtig ins Wasser gleiten lassen und etwa 3 Minuten pochieren. Anschließend auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Die Toaster-Muffins trennen und nach Packungsanweisung rösten. Spinat auf die Muffins verteilen, Speck und je 1 Ei daraufgeben.