Lammcarré mit Artischocken und Bärlauch-Polenta

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1462 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 75 g, Fett: 105 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bärlauch-Pesto:

g g Bärlauch

g g Pinienkerne

Knoblauchzehen

g g Parmesan

ml ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

Lammcarré

Rosmarinzweige

Lammcarrés

Tl Tl schwarzer Pfeffer

g g dicke Bohnenkerne

Salz

Artischocken

Tl Tl Zitronensaft

Bund Bund glatte Petersilie

Tomaten (klein)

ml ml Milch

Knoblauchzehe

g g Maisgrieß

ml ml Schlagsahne

El El Öl

schwarzer Pfeffer

g g Parmesan

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bärlauch waschen, putzen und grob hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Knoblauchzehen pellen und grob würfeln. Parmesan fein reiben. Alle Zutaten im Mixer pürieren, dabei nach und nach das Olivenöl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen.
  2. Rosmarinzweige auf die Fleischseite der Lammcarrés legen, mit Küchengarn festbinden. Lammcarrés mit dem Pfeffer einreiben und kühl stellen.
  3. Bohnenkerne erst in Salzwasser blanchieren, dann aus den Häuten lösen. Artischocken putzen, dabei die harten, äußeren Blattschichten entfernen. Stiel auf 3 cm kürzen, mit einem kleinen Messer schälen. Die Artischocken längs zum Stiel in sehr dünne Scheiben schneiden. (Das geht am besten mit dem Gemüsehobel oder auf der Aufschnittmaschine.) Mit Zitronensaft mischen und zur Seite stellen. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Tomaten waschen.
  4. Milch mit der gepellten Knoblauchzehe und etwas Salz aufkochen, Maisgrieß unter Rühren einrieseln lassen. Unter häufigem Rühren bei milder Hitze 30 Minuten quellen lassen. Sahne halbsteif schlagen, kalt stellen.
  5. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, die Lammcarrés darin rundherum bei starker Hitze anbraten, auf ein Blech geben und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 175 Grad) 15 Minuten garen. Am Ende der Garzeit die Carrés in Alufolie wickeln und etwa 10 Minuten ruhenlassen.
  6. Während das Fleisch ruht, restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Artischockenscheiben darin unter Schwenken 2-3 Minuten kräftig anbraten, Tomaten und Bohnenkerne zugeben und 1 weitere Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie untermischen.
  7. 3 El Bärlauchpesto, Parmesan und Sahne unter die Polenta heben, mit Salz und Pfeffer würzen. Lammcarrés zwischen den Knochen in jeweils vier Teile schneiden. Je 2 Stücke mit Artischocken und Polenta auf die Teller geben und mit etwas vom restlichen Pesto umträufeln.

Mehr Rezepte