Seezungenfilets mit Ei-Vinaigrette und Kartoffelsalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 842 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kartoffelsalat:

g g festkochende Kartoffeln

Salz

Zwiebel

ml ml Gemüsefond

ml ml Weißweinessig

El El Senf

ml ml Öl

weißer Pfeffer

Tl Tl Zucker

Bund Bund glatte Petersilie

Ei-Vinaigrette:

Eier

g g Kürbiskerne

Zitrone

Bund Bund glatte Petersilie

g g Kapern (klein)

El El Zitronensaft

Salz

weißer Pfeffer

Zucker

ml ml Öl

El El Kürbiskernöl

Fischfilet

Seezungenfilet

g g Mohn

g g Semmelbrösel

Eier

El El Schlagsahne

Salz

Pfeffer

g g Mehl

El El Öl

g g Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser 20 Minuten kochen. Abgießen, warm pellen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Fond, Weißweinessig, Senf und Öl verrühren und zusammen mit den Zwiebeln 3-4 Minuten kochen. Den heißen Sud über die Kartoffelscheiben gießen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und unterheben. Abgedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Petersilie abzupfen, fein hacken und kurz vorm Servieren unter den Salat heben.
  2. Für die Ei-Vinaigrette die Eier 10-12 Minuten hartkochen. Abgießen, abschrecken und pellen. Eiweiß und Eigelb getrennt mittelfein hacken. Kürbiskerne ohne Fett rösten und hacken. Zitronenschale fein abreiben. Petersilie abzupfen und fein hacken. Gehacktes Eiweiß und Eigelb, Kürbiskerne, Zitronenschale, Petersilie und Kapern mischen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Öl und Kürbiskernöl verrühren.
  3. Die Seezungenfilets kalt abspülen, trockentupfen und in 8-10 cm große, schräge Stücke schneiden. Den Mohn mit den Semmelbröseln mischen. Eier mit Schlagsahne leicht verquirlen. Die Fischfilets salzen und pfeffern. Erst im Mehl wenden und das überschüssige Mehl abklopfen, dann durch die Eisahne ziehen und sofort in den Mohn-Semmelbröseln wälzen. Die Panade leicht andrücken.
  4. Öl und Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fischfilets in 2 Portionen darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sofort mit dem Kartoffelsalat und der Ei-Vinaigrette servieren.

Mehr Rezepte