VG-Wort Pixel

Belgrader Mandeltorte

Belgrader Mandeltorte
Fertig in 1 Stunde plus 30 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
12
Stücke
6

Eier

220

g g Zucker

200

g g Mandelkerne (geschält, gemahlen)

50

g g Mehl

Zitronenschale

500

ml ml Milch

1

Vanilleschote

50

g g Stärkepulver (ersatzweise Puddingpulver)

5

Eigelb

1

Pk. Pk. Vanillezucker

250

g g Butter

80

g g Mandelkerne (in Blättchen, geröstet)

Zubereitung

  1. Eidotter und 200 g Zucker cremig rühren, Mandeln und Mehl unterrühren, zuletzt den Eischnee unterheben. Springform einfetten, mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und bei 180°C 30 Minuten backen. Nach dem Erkalten in 3 Böden teilen.
  2. Milch und aufgeschlitzte Vanilleschote aufkochen, die angerührte Speisestärke dazugeben, ausgekratzte Vanilleschote entfernen.
  3. In einer anderen Schüssel 100 g Zucker, den Vanillezucker und 5 Eigelb schaumig rühren, dann in die etwas abgekühlte Puddingcreme rühren. 250 g Butter schaumig rühren, löffelweise die abgekühlte Puddingcreme darunter ziehen.
  4. Die Torte mit 3/4 der Creme füllen, mit der restllichen Creme die ganze Torte überziehen und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.