VG-Wort Pixel

Fenchelhuhn mit Gorgonzola

Fenchelhuhn mit Gorgonzola
Foto: Biggi
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
1

kg kg Fenchel

1

kg kg Zucchini

4

El El Öl

6

Hühnerkeulen

2

Knoblauchzehen

250

ml ml Weißwein

2

Becher Becher Schlagsahne (à 250 ml)

200

g g Gorgonzola

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Fenchel in Viertel und Zucchini in grobe Würfel schneiden. In Olivenöl mit dem Knoblauch ca. 5 min. anbraten.
  2. Gemüse mit dem Bratfett in einen großen Bräter oder in die Fettpfanne des Backofens geben.
  3. Keulen mit Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer einreiben. Auf das Gemüse legen. Wein zugießen.
  4. Bräter in den Backofen schieben, auf 180° Umluft schalten und etwa 1 Stunde braten.
  5. Sahne aufkochen, zerbröckelten Gorgonzola zufügen und in der Sahne schmelzen. Die Sauce über das Gemüse gießen und vermischen (dazu die Keulen entfernen). Evtl. mit etwas Saucenbinder andicken.
  6. Das Gericht mit dem Fleisch unter dem vorgeheizten Grill oder Backofen bei 250° überbacken, bis die Hähnchenkeulen goldbraun sind. Dazu: Baguette oder grüne Bandnudeln und Salat.