VG-Wort Pixel

Faschingskrapfen

Faschingskrapfen
Fertig in 2 Stunden plus 2 x 30 Minuten zum gehen lassen

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
50
Stücke
1

kg kg Mehl

8

Eier

2

Tl Tl Trockenhefe

400

g g Butter

300

g g Zucker

1

Prise Prisen Salz

0.3

l l Milch

1

Glas Gläser Hagebuttenmarmelade

Puderzucker (zum Bestäuben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten (Mehl, Eier, Trockenhefe, Butter, Zucker, Salz, Milch) einen Hefeteig zubereiten und ihn dann an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Danach wenn er gegangen ist noch einmal durchkneten.
  2. Anschließend mit Hilfe eines Esslöffels kleine Häufchen abstechen und zu Kugeln formen und dann etwas flachdrücken. Diese auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit sauberen Geschirrtüchern abdecken und noch ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  3. Anschließend die Krapfen in der Fritteuse goldbraun backen. Im noch warmen Zustand die Marmelade einspritzen und die Krapfen dann mit Puderzucker bestäuben.