VG-Wort Pixel

Apfelmuffins

Apfelmuffins
Fertig in 30 Minuten plus 25 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke
2

Äpfel

1

Pk. Pk. Vanillezucker

100

g g Margarine

150

g g Zucker

2

Eier

etwas etwas Zitronensaft

1

Tl Tl Backpulver

1

Tl Tl Natron

250

g g Mehl

150

ml ml Buttermilch

etwas etwas Haselnusskerne (gehackt)

1

El El Puderzucker

Streusel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Vanillezucker, gehackte Haselnüsse, Margarine und Zucker schaumig schlagen. Eier und Zitronensaft unterrühren. Salz, Backpulver, Natron und Mehl vermischen und abwechselnd mit Buttermilch unterrühren. Dann die geschnittenen Äpfel unter den fertigen Teig heben.
  2. Anschließend die gefetteten Muffinsbackformen zu 3/4 mit Teig befüllen und das Blech in den Backofen geben. Bei 175 Grad ca. 20-25 Minuten backen.
  3. Nach dem Erkalten der Muffins einen Puderzuckerguss herstellen, die Muffins damit bestreichen und mit bunten Streuseln bestreuen.