VG-Wort Pixel

Schnelle Gemüse-Lasagne

Schnelle Gemüse-Lasagne
Fertig in 45 Minuten plus Auftau-Zeit für den Spinat und Marinierzeit der Auberginen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 415 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
450

g g Spinat (tiefgekühlt)

1

Aubergine

1.5

Paket Pakete passierte Tomaten (auch gerne mit Kräutern nach eigenem Geschmack)

1

Becher Becher Crème fraîche

1

Tl Tl Mehl

12

Lasagneblätter (ohne Vorgaren)

100

g g Käse (gerieben)

Salz, Pfeffer

auf Wunsch einige Speckwürfel für mehr Geschmack


Zubereitung

  1. Den TK-Spinat auftauen lassen. Crème fraîche mit dem Mehl und 2 bis 3 Esslöffeln Wasser verrühren. Mit Salz würzen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Aubergine waschen, Stielansätze abschneiden, in Scheiben schneiden. Diese mit Salz bestreuen und eine halbe Stunde lang stehen lassen. Danach mit Küchenpapier abtupfen.
  2. 4 Esslöffel der passierten Tomaten in einer Auflaufform verteilen. 3 Lasagneblätter darauf legen und wieder mit 4 Esslöffeln Tomatenpüree bestreichen. Die Hälfte des Spinats auseinander zupfen und darauf verteilen. Salzen und pfeffern.
  3. Wieder 3 Lasagneblätter auflegen. Nun die Auberginenscheiben verteilen, ebenfalls salzen und pfeffern. Nach Wunsch einige Speckwürfel zugeben.
  4. Weitere 3 Lasagneblätter auflegen, mit dem restlichen Spinat bedecken. Zum Schluss folgt eine letzte Schicht mit Lasagneblättern. Darauf kommt der Rest des Tomatenpürees und die Crème fraîche-Mischung. Mit Käse bestreuen und für etwa eine halbe Stunde in den Backofen geben. Zum Test mit einem Messer in die Mitte stechen. Bei hohem Widerstand noch einige Minuten weiterbacken.