Zebrakuchen

Zebrakuchen
Fertig in 30 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
16
Stücke

Eigelb

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillinzucker

Fläschchen Fläschchen Butter-Vanille-Aroma

El El Wasser (lauwarm)

El El Öl

g g Mehl

Pk. Pk. Backpulver

El El Kakaopulver

g g Puderzucker (gesiebt)

El El Zitronensaft (frisch gepresst)

El El Wasser

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig Eigelb, Zucker und Vanillinzucker mit dem Handrührgerät mit dem Rührbesen auf höchster Stufe schaumig schlagen. Butter-Vanille-Aroma, Wasser und Öl unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterziehen. Unter die eine Hälfte des Teiges den Backkakao rühren.
  2. Zunächst 2 Esslöffel des hellen Teiges in die Mitte einer gefetteten Springform geben, danach 2 Esslöffel des dunklen Teiges daraufgeben aber nicht glattstreichen. Immer abwechselnd hellen und dunklen Teig aufstreichen. So lange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.
  3. Den Kuchen im Backofen backen bei 175 Grad ca. 50-60 Minuten. Nach dem Auskühlen kann der Kuchen mit Puderzuckerglasur bestreichen.