Scampi im Speckmantel mit Austernpilzen

Scampi im Speckmantel mit Austernpilzen
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Schnell, Spanisch, Vorspeise, Fingerfood - Snack, Braten, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte, Pilze, Schwein

Zutaten

Für
4
Portionen

große Austernpilze

Scampi

dünne lange Scheiben Bacon

El El Olivenöl

schwarzer Pfeffer

Frühlingszwiebeln

Peperoncino, rot

El El Olivenöl

ml ml Gemüsebrühe

El El glatte Petersilie (gehackt)

El El Bärlauch in Streifen

schwarzes Hawaii-Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Austernpilze vorbereiten, Frühlingszwiebeln in Röllchen, Peperoncino in feinste Würfel schneiden. Teller im Backofen vorwärmen.
  2. Scampi leicht pfeffern, jeden in eine halbe Scheibe Bacon wickeln und mit einem Holz-Zahnstocher befestigen.
  3. Austernpilze in etwas Olivenöl goldbraun braten, Petersilie zufügen.
  4. Scampipäckchen kräftig anbraten, wenden, Platte ausschalten, etwas nachziehen lassen, dann die Pfanne auf die Seite stellen.
  5. Frühlingszwiebeln in etwas Olivenöl anschwitzen, leicht salzen, damit die grüne Farbe erhalten bleibt. Peperoncinowürfelchen zufügen, mit der Gemüsebrühe ablöschen und warmstellen.
  6. Auf jeden Teller je 3 Austernpilze legen, darauf ein Scampi-Schinken-Päckchen und mit der Frühlingszwiebelmischung umlegen. Bärlauchstreifen über die Scampi streuen und mit etwas schwarzem Hawaii-Salz dekorativ anrichten.