VG-Wort Pixel

Kartoffelsalat mit Gurken

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 394 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g festkochende Kartoffeln

Salz

1

Salatgurke (klein, ca. 500 g)

0.5

Bund Bund Schnittlauch

60

g g Speck (geräuchert)

60

g g Schalotten

1

El El Pflanzenöl

2

El El Weißweinessig

200

ml ml Hühnerbrühe

1

Tl Tl mittelscharfer Senf

Pfeffer (frisch gemahlen)

100

ml ml Kürbiskernöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln in Salzwasser garen, abgießen, abdämpfen, lauwarm pellen und in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Während die Kartoffeln kochen, die Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und in Scheiben schneiden. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kartoffeln- und Gurkenscheiben mit dem Schnittlauch in einer Schüssel mischen.
  2. Den Speck und die Schalotten in möglichst feine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck und die Schalotten darin glasig dünsten, mit dem Essig ablöschen und den Senf unterrühren. Die Brühe dazugießen und einmal durchkochen lassen. Die Sauce kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und über die Salatzutaten geben.
  3. Den Salat vorsichtig durchheben, so dass die Kartoffelscheiben ganz bleiben. Den Salat noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Zum Schluss das Kürbiskernöl dazugießen und vorsichtig unterheben.