VG-Wort Pixel

Gratinierte römische Gnocchi

essen & trinken 2/2008
Gratinierte römische Gnocchi
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 266 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen
375

ml ml Milch

20

g g Butter

Salz

Muskat

75

g g Hartweizengrieß

60

g g Parmesan (fein gerieben)

1

Ei (Kl. M)

Butter zum Arbeiten

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Milch mit Butter, Salz und Muskat einmal aufkochen, Grieß einrieseln lassen und bei sehr milder Hitze 15 Minuten quellen lassen. Grieß beiseitestellen, 40 g Parmesan unterrühren und etwas abkühlen lassen. Ei unter die Grießmasse rühren. Eine flache Form (25 x 18 cm) mit etwas Butter einfetten. Masse in die Form geben und ca. 2 cm hoch glatt ausstreichen. Grießmasse mind. 2 Stunden kalt stellen. Mit einem Ausstecher (ca. 8 cm) 12 Halbmonde ausstechen und in eine gebutterte Auflaufform legen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten in ca. 15 Minuten goldbraun gratinieren (Gas 3„4, Umluft 200 Grad).