VG-Wort Pixel

Knusprige Selleriewürfel mit Radicchiosalat

essen & trinken 2/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Selleriewürfel

1

Knollensellerie (ca. 900 g)

Salz

2

El El Mehl

0.5

Tl Tl Cayennepfeffer (nach Belieben)

2

Eier (Kl. M)

15

El El Cornflakes (80 g)

Salat

50

g g Schalotten

3

Tl Tl mittelscharfer Senf

2

El El Honig

3

El El Weißweinessig

5

El El Walnussöl

Salz

Pfeffer

2

Radicchio

1

Mango (reif)

700

ml ml Öl (zum Frittieren)

1

Bund Bund Koriandergrün (20 g)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Selleriewürfel den Sellerie putzen, schälen und in 3 cm große Würfel schneiden. Selleriewürfel 12-15 Minuten in Salzwasser garen. Dann in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  2. Mehl und Cayennepfeffer in einem tiefen Teller mischen. Eier verquirlen. Cornflakes grob zerbröseln.
  3. Für das Salatdressing die Schalotten in feine Würfel schneiden. Senf, Honig, Essig, und Walnussöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten unterrühren.
  4. Den Radicchio putzen, waschen, trockenschleudern und dann in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und dann in 2-3 cm große Stücke schneiden. Radicchio und Mango in eine Schüssel geben, vorsichtig mit dem Dressing mischen und beiseitestellen.
  5. Öl in einem kleinen Topf auf 160 Grad erhitzen. Die gut abgetropften Selleriewürfel in der Cayenne-Mehl-Mischung wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Dann in verschlagenem Ei wenden und leicht abtropfen lassen. In den Cornflakes wenden und die Cornflakes dabei gut andrücken. Portionsweise im heißen Fett schwimmend 2-3 Minuten goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Die frittierten Selleriewürfel mit dem Salat anrichten. Den Salat mit grob geschnittenem Koriandergrün bestreut servieren.