VG-Wort Pixel

Erdbeer-Geschenktorte mit Marzipan

Erdbeer-Geschenktorte mit Marzipan
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
8
Stücke

Für den Teig

140

g g Weizenmehl

1

Tl Tl Backpulver

1

Msp. Msp. Natron

75

g g brauner Zucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Ei (Kl. M)

1

Eigelb (Kl. M)

75

ml ml Öl

65

ml ml Schlagsahne

Außerdem

20

g g Mandelkerne (gehobelt)

Für den dunklen Teig:

1

Tl Tl Kakao

50

g g Vollmilchschokolade (geraspelt)

1

El El Milch

Für die Füllung

0.5

Pk. Pk. Erdbeer-Sahne-Tortencreme (o. selbstgemachte Erdbeersahne)

300

ml ml Schlagsahne

100

g g Erdbeeren (entstielt)

Für den Belag:

40

g g Puderzucker

Lebensmittelfarbe (nach Belieben)

125

g g Marzipanrohmasse

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen, den Boden einer kleinen runden Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten. Alle Zutaten für den Teig verrühren, die Hälfte in die Form gießen und mit Mandeln bestreuen. Für ca. 25 Minuten backen.
  2. Die zweite Hälfe des Teiges mit Kakao, Schokolade und Milch vermischen. Sobald der erste Boden fertig ist, aus der Form lösen, auf ein Gitter zum Abkühlen stellen und die zweite Teighälfte auch 25 Minuten backen. Auch aus der Form lösen und abkühlen lassen.
  3. Erdbeeren in Scheiben schneiden. Tortencreme nach Packungsanleitung oder Rezept mit Schlagsahne herstellen. Die helle Teigplatte auf eine Tortenplatte legen und mit der Hälfte der Creme bestreichen, mit der Hälfte der Erdbeeren belegen. Die dunkle Platte daraufsetzen und mit restlicher Creme und restlichen Beeren belegen.
  4. Marzipan mit Puderzucker verkneten und jeweils die Hälfte einfärben. Torte damit einkleiden. Bis zum Servieren an einen kühlen Ort stellen (nicht in den Kühlschrank).