Eierlikörkuchen

1
Von Stern90
Kommentieren:
Eierlikörkuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 5 Eier (M)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.25 l Eierlikör
  • 0.25 l Öl
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Backzeit

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 175°C vorheizen. Eine große Gugelhupfform oder entsprechend große Osterformen ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
  • Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Öl und Eierlikör untermischen, dann Mehl und Backpulver dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in die Form füllen und für 50-60 Minuten backen. Falls er obenauf zu dunkel wird, abdecken. Stäbchenprobe machen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann stürzen und mit Puderzucker bestäuben.
nach oben