VG-Wort Pixel

Karottenkuchen (Rüblitorte)

Karottenkuchen (Rüblitorte)
Fertig in 30 Minuten plus 60 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke

g g Mehl

Pk. Pk. Backpulver

g g Zucker

Prise Prisen Salz

g g Karotten (Rübli) fein geraspelt

Zitrone geriebene Schale u. Saft

g g Mandelkerne (gemahlen)

Eigelb

Eiweiß, geschlagen

g g Butter, flüssig, ausgekühlt

Schokoladenguß

Marzipanrübli

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver mischen. Zucker, Salz, geriebene Karotten, Mandeln, Saft und abgeriebene Zitgronenschale beifügen und mischen. Eigelb und flüssige Butter unterheben. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unter die Masse ziehen.
  2. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute runde Kuchenform geben (Durchmesser mindestens 24 cm) und bei 180°C 50 - 60 Minuten backen.
  3. Ausgekühlten Kuchen mit Schokoladenguss bestreichen und mit den Marzipanrübli verzieren.
  4. Der Kuchen schmeckt auch hervorragend, wenn der Teig mit etwas Zimt und Kardamon gewürzt wird.