VG-Wort Pixel

Biskuit-Osterhase

Biskuit-Osterhase
Fertig in 30 Minuten plus Back- und Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
1
Portion
85

g g Zucker

3

Eiweiß

3

Eigelb

10

g g Speisestärke

120

g g Mehl

1

Prise Prisen Salz

etwas etwas Rumaroma

etwas etwas Haselnusskerne (gemahlen)

1

Tl Tl Backpulver

Zubereitung

  1. Eigelb mit 2/3 der Zuckermenge schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen und schnittfest schlagen. Anschließend erst 1/3 des Eiweiß unter die Eigelb-Zuckermasse heben, dann den Rest.
  2. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und vorsichtig mit der Eigelbmasse verrühren. Dann je nach Geschmack ein paar Tropfen Rumaroma und ein paar gemahlene Haselnüsse ebenfalls mit unter den Teig mischen.
  3. Die Lamm- oder Hasenform GUT fetten und entweder mit Mehl oder Haselnüssen austreuen. Ca. 2/3 der Form mit Teig füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa 30 min. backen.
  4. Nach dem Backen den Teig ca. 10 min. in der Form ruhen lassen. Anschließend Form öffnen, "stürzen" und mit Puderzucker bestäuben oder Kuvertüre glasieren.