VG-Wort Pixel

Biskuitrolle mit Zitronencreme

(24)

Biskuitrolle mit Zitronencreme
Fertig in 30 Minuten plus 2 h Kühlzeit, 15 min Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
6
Portionen
5

Eier

1

Prise Prisen Salz

125

g g Zucker

2

El El Zucker

100

g g Mehl

25

g g Speisestärke

2

Pk. Pk. Sahnefestiger

75

g g Puderzucker

125

g g Schlagsahne

2

Zitronen

300

g g Magerquark

250

g g Mascarpone

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Eier, 2 El warmes Wasser, Salz und 125 g Zucker mit dem Handrührgerät 8 min. verrühren (wichtig, da es sehr cremig werden muss). Mehl und Stärke darüber sieben, unterheben. 12-15 min. im Backofen backen. Ein Geschirrtuch mit 2 El Zucker bestreuen, Biskuit darauf stürzen, Backpapier abziehen und sofort heiß mit dem Geschirrtuch aufrollen. Auskühlen lassen.
  2. Sahnesteif mit 2 El Puderzucker mischen. Schlagsahne schlagen, Sahnesteif einrieseln lassen. Mascarpone, Zitronenschale und übrigen Puderzucker verrühren. Nach und nach den Quark mit dem Zitronensaft zugeben. Dann die Sahne unterheben.
  3. Biskuit entrollen, die Creme darauf verstreichen, dabei 2 cm Rand frei lassen. Biskuit wieder aufrollen. 2 h in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.